< Předchozí výpisek Zpět na výpis látekNásledující výpisek >12) Essen und Trinken14) Gesunde Lebensweise, moderner LebenstillNěmčina

13) Umweltschutz

Zum Umwelt gehört die Natur und alles, was der Mensch gemacht hat. Es ufasste alles um uns herum – die Menschen, die Flora, die Faun, das Wasser, die Luft und der Boden.
In letzten Jahren wurde unsere Umwelt ein bisschen verschmutzt. Das Luft in der Stadt ist verpestet, das Wasser ist verschmutzt. In der Zeit von Kommunismus ist viele Wälder in Nordböhmen gestorben.
Die Umweltverschmutzung wird in drei Gruppen aufgeteilt:
1) Luftverschmutzung
2) Bodenverschmutzung
3) Wasserverschmutzung

Die Luftverschmutzung

Es ist von der Staub (prach), Asche (popílek), Abgase (výfukové plyny), Imissionen und Emissionen verschmutzt. Die grössten Produzenten von Emissionen sind Kohlenkraftwerke, deshalb die Kernkraftwerke mehr ökologisch sind.
Die Industrie- und Chemiebetriebe blasen SO. Wenn sich das SO ind der Luft mit dem Regenwasser vermischt, ensteht „saurer Regen“, der die Bäume zerstört, das Wasser und der Wasser verschmutzt.
Einen Anteil an Emissionen in der Luft hat der Verkehr, deshalb die pflichtige Emissionkontrolle der Autos gemacht wird. Es ist auch verbeoten mit den Autos ohne Katalysatoren zu fahren und bleivolles Benzin zu tanken.

Die Bodenverschmutzung

Es wird von der Indrustrie und Cheimiebetriebe verursacht. Boden wird auch von dem Landwirtschaft veunreinigt.
Man kann Abfall – Papier, Glas und Kunststoff – trennen oder mit Papier sparen um Wälder zu schützen.

Die Wasserverschmutzung

Das Wasser wird auch von der Landwirtschaft und Industrie. Die Abwässer werden oft direkt in die Flüsse abgelassen. Die Wasserverschmutzung verursachen auch die Tankerhavrien, bei den Ölflecke enstehen.
Man sllte Wasser sparen, keine chemischen Waschmittel und Putzmittel verwenden. Wir dürfen keine Autos am Teich oder Bach waschen unde keine Reinigungsmittel in der freien Natur wegwerfen.

Energie

Die Energie aus den Kohlenkraftwerke ist wirklich unökologisch. Es gibt folgenden Alternativen:
1) Kernenergie – Bei uns haben wier Kerkraftwerke Dukovany und Temelín, Luft wird von diesen Kraftwerke nicht verchmutzt und sie sind sehr effektiv.
2) Wasserenergie – in Norwgen haben die Kraftwerke sehr grosses Anteil an der gesamten Energieproduktion
3) Windenergie – die Windmühle wird baut in den Niederlande, USA gebaut
4) Sollarenergie, Sonnenenergie – Solarkollektoren
5) Bioenergie – Energie, die bei der Kompostierung der Bioabfälle ensteht.

Das Ozonloch

Das Ozonloch ist ein Loch in der Ozonschicht, die unsere Erde vor dem Sonnenstraglen schützt. Die Baschädigung der Ozonschicht ensteht Gefahr des Hautkrebs.
Es gibt viele Ultralinksoganisationen, die deklaririeren Kampf gegen Umweltzerstörung, wie z.B. Greenpeace, die in 1971 in Vancouver gegründet wurde. Paradox sind sie auch gegen Verwendung der Kernenergie, die effektiv und ökologisch ist.

Nationalparks und Naturschutzgebiete

Nationalparks in Tschechien:
1) Böhmerwald – zwei schöne Gletsherseen (der Schwarzer See und der Teufelsee)
2) Böhmisch – Sächsische Schweiz – Elbsandsteingebilde
3) KRNAP
4) Podyjí

Zu den Naturschutzgebiete gehören z.B: Böhmisches Paradies, das ersreckt sich zwischen Trutnov und Jičín, Beskyden, Karstgebiet in Mähren, wo zahlreiche Tropfstenhöhlen na dem Fluss Punkva mit einer tiefen Slucht Macocha sind.




Přidal: Guido 13. 9. 2009
Zobrazit podrobnosti

Podrobnosti

Počet slov: 466
Zhlédnuto: 4102 krát
< Předchozí výpisek Zpět na výpis látekNásledující výpisek >12) Essen und Trinken14) Gesunde Lebensweise, moderner LebenstillNěmčina